Über mich

Ich bin Manja, Webentwicklerin mit einer Leidenschaft für Konzept und Design. Meine Schwerpunkte liegen im Frontend (JavaScript, PHP, CSS) und im Open-Source-CMS WordPress. Ich spreche Englisch, Französisch und (leider etwas eingerostet) Japanisch.

Über mich 1

Mit mir arbeiten

Die Zusammenarbeit mit meinen Kund*innen findet auf Augenhöhe statt, dabei lege ich besonderen Wert auf Fairness und Transparenz. Ich empfehle nur, wovon ich überzeugt bin und nichts, was ihr nicht braucht. Meine Angebote sind sorgfältig und immer fair kalkuliert.

Ganzheitlich, persönlich und nachhaltig

Schon beim Konzept achte ich auf alle Nebenbereiche eurer Webseite. Ihr habt bereits eine Warenwirtschaft? Ihr benutzt ein bestimmtes Buchungstool? Wir identifizieren gleich zu Beginn alle (geplanten) Schnittstellen, mit denen eure Webseite kommunizieren können muss, so dass sie sich perfekt in den Arbeitsfluss einfügt.

Eure Webseite soll euch zeigen, nicht mich. Daher versteife ich mich nicht auf ein Theme. Ich verschaffe euch das stabile Fundament, auf das wir dann eure individuelle Botschaft aufbauen.

Ihr verändert euch? Ihr vergrößert das Angebot? Mir ist wichtig, dass eine Webseite kein starres Teil ist, mit dem ihr nun jahrelang leben müsst. Sie muss flexibel und skalierbar sein, um sich euch anpassen zu können.

Ihr seid frei

Wir erarbeiten die Seite gemeinsam. Ihr seid bereits früh in die Arbeit eingebunden und seht die Seite nicht zum ersten Mal, wenn sie fertig ist. Nach der Übergabe merkt ihr, dass ihr unabhängig seid. Dass ihr allein weiterarbeiten könnt, aber dass ich auch weiterhin für euch da bin, wenn ihr mich braucht.

WordPress hat eine lebendige Community

Warum gerade WordPress? Mittlerweile wird ein Großteil aller Webseiten weltweit mit WordPress betrieben. Und das nicht ohne Grund.

WordPress ist eine Open Source Software, das heißt viele Freiwillige arbeiten tagtäglich daran, WordPress besser zu machen, Sicherheitslücken zu schließen und Nutzern das Arbeiten damit zu erleichtern. WordPress ist sehr flexibel und mit etwas Einarbeitung kinderleicht zu bedienen. Durch die große Community findet man überall Hilfe.

Ich organisiere zusammen mit anderen das WordPress Meetup Düsseldorf, bei dem es jeden Monat einen Vortrag zu wordpressrelevanten Themen gibt. Falls ihr im Rheinland wohnt, kommt doch mal vorbei!